Akademie


Ich glaube daran, dass jeder von uns in dieser Welt auf seine Weise einzigartig ist und mit besonderen Fähigkeiten bzw. Gaben ausgestattet wird. Wenn wir dieses innere Potential erkennen und zu entfalten beginnen, können wir in aktiver und kreativer Weise am Schöpfungsprozess teilnehmen und diese Welt damit bereichern! Als „Therapeut/in“ tragen wir eine große Verantwortung für die Menschen, die bei uns Hilfe suchen. Wenn wir selbst um unsere Fähigkeiten und unser inneres Potential wissen, so werden wir dies automatisch an andere weitergeben und eine kraftvolle Dynamik kann entstehen.

Mein Weiterbildungskonzept MOE – MedialeOsteoEmpathie® möchte sich als kreative Heilkunst verstehen, wobei wir selbst mit Hilfe unserer eigenen Schöpferkraft den Heilungsprozess gestalten dürfen.

 

Die Osteopathische Behandlung und alle anderen Elemente, die miteinander verbunden werden können, dienen als „therapeutische Werkzeuge“, die kreativ genutzt werden können. Das Konzept basiert auf einer ganzheitlichen, empathischen Denk-und Arbeitsweise, bei der die Entfaltung der „wahren Natur“ im Vordergrund steht und ein neues Bewusstsein, sowohl für den eigenen Lebensweg, als auch für die Körper-bzw. Selbstwahrnehmung anregen darf. Das Körpersystem mit seinen Steuerungs-und Regulationsmechanismen wird hierbei in Verbindung zu dem seelisch-emotionalen und mentalen Aspekt der Person sowie dem morphogenetischen Feld gestellt.  Auch die pränatalen Prägungen, die Familienlinie und das Zellbewusstsein werden miteinbezogen. Doch wir (die Therapeuten) sind dabei nur die Vermittler und dienen als „Werkzeug“, durch welches die wahre Quelle der Heilung wirken kann. Der wahre Heilprozess kann immer nur in der Person selber stattfinden!

 

Dies setzt voraus, dass der/die Therapeutin möglichst neutral ist und sich gut zentriert auf jede einzelne Behandlung vorbereitet, eigenverantwortlich (be)handelt und sich der eigenen Grenzen, Bedürfnissen und Fähigkeiten bewusst ist.

 

Osteopathie als kreative HeilKunst (er)leben

Ein individuell gestaltetes Weiterbildungskonzept aus:

Selbsterfahrung, Hospitation, Intuitionsschulung und BewusstSeins-Arbeit in Verbindung mit einer ganzheitlichen Arbeitsweise aus Alternativmedizin, Naturheilkunde und Energiearbeit

 

Geeignet für :

  • Osteopathen/innen (auch parallel zur Ausbildung )
  • Heilpraktiker/innen (auch parallel zur Ausbildung oder als Prüfungsvorbereitung)
  • (Physio)Therapeuten/innen

KHK -Impulse-Workshops
by Kate Kolbe

 

Praktisches Training für Therapeuten/innen

Weiterbildung vor Ort mit Herz und Kompetenz

für Therapiepraxen und Praxisgemeinschaften


  • Wünschen Sie sich einen ganzheitlichen Ansatz in Ihrer Praxisarbeit und Ergänzungen zu Ihrem Therapieangebot?
  • Möchten Sie eine Verbesserung von körperlicher, geistiger Vitalität und Engagement für sich und Ihr Team?
  • Suchen Sie nach einem ganzheitlichen Weiterbildungskonzept, welches Sie und Ihr Team mit geringem Zeit-und Kostenaufwand effektiv in der Praxisarbeit umsetzten können?

Mit meinem mobilen KHK - Impulse-Workshop von ca. 2-3 Stunden biete ich Ihnen ein kompaktes praktisches Training an. Mein ganzheitliches Konzept aus Osteopathie – Naturheilkunde & mentalen Training bezieht alle körperlichen Zusammenhänge in Verbindung mit dem seelisch-emotionalen und mentalen Aspekt mit ein. Übungen zur Herz-Zentrierung und inneren Potentialentfaltung für die Teilnehmer/innen runden den Workshop ab.


Meine Workshops können zu folgenden Zeiten gebucht werden:
Mittags-Zeit-Raum zwischen 11.30 – ca. 15.30 Uhr Mo/Do
Nach Absprache auch After Work zwischen 15 – ca. 18 Uhr Mi/Fr möglich


Ich bin an folgenden Orten für Sie im Einsatz:

Bad Aibling (keine Anfahrtspauschale)
Kolbermoor, Bruckmühl (5 Euro Anfahrtspauschale)
Großkarolinenfeld, Rosenheim, Bad Feilnbach oder andere Orte auf Anfrage

 

Workshop-Kosten:
3 Std. Pauschal 300,- Euro bis max. 8 Teilnehmer/innen
Pro Person 75,- Euro (bei 4 Teilnehmer); 50,- Euro (6 Teilnehmern)

 

Ich freue mich über Ihr Interesse!

 

Kontakt: Telefon 08061-9387736 oder AKHK_praxiskoro@web.de

Neben individuellen Themenvorschlägen biete ich derzeit folgende Workshop-Themen an:

  • Das Kiefergelenk: letzter emotionaler Haltepunkt im Körpersystem
    Schlüsselzone für die transversalen und longitudinalen Spannungs-und Druckverhältnisse. Ganzheitliche Zusammenhänge zur lateralen Kette (Niere, M.Psoas), Beckenboden, Vegetativen-& Hormonellen System
  • Ganzheitliche Darmgesundheit – Zusammenhänge und Bedeutung der Darm-Hirn-Achse – Verbindung von Bauch-zum Kopfgehirn
  • Der Beckenboden und die gynäkologische Sphäre– ganzheitliche Betrachtung zum restlichen Körpersystem und Bedeutung für unsere innere Stabilität
  • Die hormonellen Drüsen: ganzheitliche Zusammenhänge, Bedeutung für unsere innere Grundkonstitution und Beziehung zu unserer Gefühlswelt
  • Weitere Themen auf Anfrage: ganzheitliche Begleitung in der Schwangerschaft und rund um die Geburt , ganzheitliche Frauenheilkunde Hochsensibilität

Detaillierte Informationen zum Workshop-Programm können telefonisch in einem Vorgespräch besprochen werden. Vorlaufzeit mind. 2 Wochen
Ich freue mich über Ihr Interesse!
Kontakt: Tel. 08061-9387736 oder AKHK_praxiskoro@web.de